Verarbeitung - Eurasier von den Isarauen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verarbeitung

Hundewolle - Creatives

Spinnen - nix für Ungeduldige:

die Hundewolle wird kardiert - d.h. die Fasern in eine Richtung gekämmt, damit sie sich besser spinnen lassen.
für 100 g Wolle benötige ich 30 Min. zum Reinigen und Kardieren
Manchmal kann ich aber auch gleich "aus dem Sackl" spinnen

danach gehts ans Spinnrad:
in 60 Min. schaffe ich grad mal 20 - 25 g Einfachgarn......
also für 100 g Rohwolle brauche ich mindestens 4 - 5 Stunden!

danach wird verzwirnt, d.h. ich lasse am Spinnrad noch 2 Fäden zusammenlaufen, damit es ein haltbares und entspanntes 2-fach-Garn gibt. das geht flott, da hab ich noch nicht auf die Uhr gesehen....

der nächste Schritt:
in Stränge abwickeln, abbinden und dann ab in die Wanne. Bei sanfter Temperatur waschen, ebenso sanft schleudern und trocknen - fertig


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü google-site-verification: googlead286d6c59d2087e.html